Nachrichten | Aktuelles

  • Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase
  • In einer alternden Gesellschaft bekommt die Frage nach den Wünschen am Lebensende eine neue Dringlichkeit. Wie kann der Wille des Patienten stärker berücksichtigt werden? Wie finden seine Wünsche am Lebensende ausreichend Beachtung? Das Herbstforum am 4. Oktober 2017 (15:30 bis 19:00 Uhr) will diese Fragen in den Blick nehmen und sich dabei inspirieren lassen von den Erfahrungen, die bei der Ausführung des neuformulierten Gesetzes der "Versorgungsplanung zum Lebensende" in Göttingen und der Region gemacht wurden.
  • mehr
  • Finissage „Statik der Resonanz“ am 23. September
  • Mit der Finissage am Samstag, 23. September geht auch die Ausstellungszeit von „Statik der Resonanz. Anne Gathmann in der Elisabethkirche“ zu Ende. Die Katholische Kirche als Veranstalterin und alle, die sich von diesem Band längs durch den Kirchenraum inspiriert fühlen, wollen auf den überaus lebendigen Kunstsommer mit Dank und Freude zurückblicken. Die Künstlerin Anne Gathmann wie auch der Fuldaer Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez werden mitfeiern.
  • mehr
  • Aluminiumband von „Statik der Resonanz“ wird aufgelöst
  • Nach der Ausstellungszeit wird die Installation aus mehr als 4000 Aluminiumelementen aufgelöst. Die einzelnen Stäbe können für 30,- Euro erworben werden; davon gehen 10,- Euro an das Caritas-Projekt „Meine Chance“, das jungen Flüchtlingen die Möglichkeit gibt, den Hauptschulabschluss zu erwerben und Ausbildungsberufe kennenzulernen.
  • mehr
  • Kolping: Veranstaltungsprogramm September bis November 2017
  • Die Kolpingsfamilie Kassel-Zentral hat ihr Programm bis November 2017 online gestellt. Vom Mozart-Filmabend bis zum päpstlichen Schreiben zur Familie, vom Kabarett Herrenzimmer bis zum Kolpinggedenkttag bietet die Kolpingsfamilie ein abwechslungsreiches Programm, in dem diesmal auch auf die Veranstaltungen anderer kirchlicher Einrichtungen aufmerksam gemacht wird.
  • mehr
  • Kasseler Graffiti-Poesie - Fotoausstellung im ICE-Bahnhof Wilhelmshöhe
  • Die Foto-Ausstellung „Kasseler Graffiti-Poesie“ zeigt in den Räumen der Ökumenischen Bahnhofsmission im ICE-Bahnhof Wilhelmshöhe eine Auswahl aktueller Text-Bild-Collagen von Horst Kottke.
  • mehr
  • Woche der Gold-Handys
  • Es ist ein riesiger Goldschatz mit einem Wert von mehreren Milliarden Euro. Er liegt tief versteckt in den Handys dieser Welt. Denn Smartphones funktionieren nur mit wertvollen Mineralien wie Gold und Coltan. Alleine in Deutschland verstauben rund 100 Millionen alter Mobiltelefone. Deshalb: Helfen Sie mit, diesen Schatz zu heben und geben Sie Ihr altes Handy ab. Damit können Sie viel Gutes bewirken.
  • mehr
  • Rosenkranz- und Elisabethkirche: Musikalische Vielfalt bis Weihnachten
  • Die kirchenmusikalischen Angebote in der Kasseler Rosenkranz- und Elisabethkirche werden auch im 2. Halbjahr 2017 mit einem gemeinsamen Programm unter dem Titel „Katholische Kirchenmusik Kassel“ präsentiert. Ein Programmheft liegt in allen Kirchengemeinden aus, wurde über das Kulturamt der Stadt Kassel an über 1000 Interessierte verschickt und ist online unter www.facebook.de/kirchenmusik.kassel zu finden.
  • mehr
  • 2018, 30.04. bis 09.05.: Exerzitien in Tabgha am See Genezareth
  • Die Exerzitien am See Genezareth 2018 laden dazu ein, sich der Spiritualität Jesu, seinem Glauben und seiner Botschaft zu öffnen und diese auf das eigene Leben hin zu betrachten und zu befragen: Welche Bedeutung kann der Glaube Jesu im Sinne der Nachfolge für mein eigenes Leben erhalten?
  • mehr
  • Landesehrenbrief für Franz Tschöpe und Michael Reis
  • Die langjährigen Vorsitzenden der Kolpingsfamilie Kassel-Zentral, Franz Tschöpe und Michael Reis, sind vom hessischen Ministerpräsidenten mit dem Landesehrenbrief ausgezeichnet worden. Stadtrat Hendrik Jordan überreichte die Urkunde und die Anstecknadel im Auftrag des Ministerpräsidenten im Kasseler Rathaus.
  • mehr
  • Zeit der Kunst in Stadt und Kirche - was denken Sie?
  • In diesem Sommer ist Kassel wieder die Stadt der Kunst aus aller Welt. Lassen Sie sich davon anregen? Die Spirituellen Impulse von Sankt Familia tun das und geben klassische und moderne Zitate, Gedankenspiele, Inspirationen und Meinungen zum Besten. Die Redaktion lädt Sie herzlich dazu ein, sich zu beteiligen!
  • mehr
  • Elisabethkirche bekommt Kultur-Sonderpreis 2017 der Stadt Kassel
  • Den Sonderpreis des Kulturförderpreises der Stadt Kassel erhalten die evangelische Kirchengemeinde Kassel-Mitte an der Martinskirche und die katholische Pfarrei Sankt Elisabeth für ihre herausragende kulturelle Arbeit in der Innenstadt.
  • mehr
  • Abschiebestopp nach Afghanistan ist das Gebot der Stunde
  • Zur Berichterstattung in der HNA über den verheerenden Anschlag in Kabul forderte der Kommentator die Beibehaltung der Abschiebeflüge in das zerrissene und kriegsgeschüttelte Land. Für Dechant Harald Fischer ist das "unmenschlich". Hier seine Erklärung im Wortlaut ...
  • mehr
  • Eine nicht enden wollende Gewalt
  • "Die Nachricht hat mich tief erschüttert", schreibt Kardinal Reinhard Marx in seiner Erklärung zum Anschlag am 26. Mai 2017 südlich von Kairo: "Erneut sind heute koptische Christen Opfer eines Anschlags geworden. Meine Gebete und Gedanken sind bei den Menschen, die ihr Leben verloren haben, bei allen Verletzten und den Angehörigen."
  • mehr
  • Mit Bestürzung und großer Trauer
  • "Dass bei einem Pop-Konzert mit Absicht so viele junge Menschen getötet und verletzt werden, macht uns fassungslos." schreibt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, zum Anschlag (22. Mai 2017) in Manchester: "Das Attentat trifft England und ganz Europa. Mehr denn je müssen wir zusammenstehen für Frieden, Humanität und Solidarität."
  • mehr
  • Durch Resonanz entsteht ein anderer Raum
  • Die Katholische Kirche eröffnet zur documenta-Zeit einen eigenen Raum für Gegenwartskunst: die Elisabethkirche am Friedrichsplatz. Zu sehen ist die Installation „Statik der Resonanz“ der Berliner Künstlerin Anne Gathmann. Die Ausstellung wird am 25. Mai, 15 Uhr durch Bischof Heinz Josef Algermissen eröffnet. Bis 23. September gibt es zudem ein abwechslungsreiches Begleitprogramm aus Konzerten und Vorträgen mit Publikumsgespräch.
  • mehr
  • Ehrenamtliche Aufsichten für Kunstausstellung in der Elisabethkirche gesucht
  • Für die Kunstausstellung „Statik der Resonanz“ der Berliner Künstlerin Anne Gathmann sucht die Katholische Kirche Kassel ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die während der Öffnungszeiten der Ausstellung als Aufsichtspersonen in der Elisabethkirche Gäste aus aller Welt begrüßen und einen Blick auf das Kunstwerk haben.
  • mehr
  • Hilferuf aus der Bahnhofsmission: dringend Helfer/innen gesucht für Kinder auf Bahnreisen
  • "Kids on Tour" ist ein Angebot der Bahnhofsmission für Kinder, deren Eltern an unterschiedlichen Orten leben. Die Bahnhofsmission sorgt hier mit Kids on Tour für Entlastung, begleitet die Kinder auf der Reise und sichert deren Übergabe. Dafür sucht die Bahnhofsmission dringend freundliche, zuverlässige und engagiert Mitarbeitende, die bereit sind, am Freitag- und Sonntag-Nachmittag einen Dienst in der Bahnhofsmission zu übernehmen.
  • mehr
  • Für das friedliche Zusammenleben von Christen und Muslimen
  • "Die Gläubigen aus den verschiedenen Religionen und besonders die Verantwortungsträger müssen dem Hass und der Gewalt eine entschiedene Absage erteilen.“ Das sagt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, in seiner Erklärung zu den beiden Anschlägen auf zwei koptische Kirchen in Tanta und Alexandria (Ägypten) am Palmsonntag, 9. April.


  • mehr
  • Solidarität mit den Menschen am Horn von Afrika, denen der Hungertod droht
  • Eine langanhaltende Dürreperiode in Ostafrika und der Bürgerkrieg im Südsudan haben zu erheblichen Ernteausfällen geführt. Deshalb droht Millionen Menschen am Horn von Afrika der Hungertod. „Wir dürfen nicht tatenlos zusehen, wie Menschen an Entkräftung und Unterernährung sterben“, so Kardinal Reinhard Marx und Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm. Sie rufen „die Gläubigen zum Gebet und zu konkreter Hilfe für die Notleidenden" auf.
  • mehr
  • Gott und Sprache, Rom und Protestanten, Hiob und Roth
  • Eine Tagung zum Sprechen über Gott (Mai), eine Studienreise nach Rom (September) und der Lesekreis zu Joseph Roths Roman Hiob (Lesekreis-Start) sind die Angebote der Akademikerseelsorge 2017.
  • mehr
  • Das Exerzitienprogramm 2017
  • Die Exerzitienseelsorge Kassel bietet 2017 eine Fülle guter Möglichkeiten, das eigene konkrete Leben mit Gott in Verbindung zu bringen. Das Spektrum der Exerzitienangebote reicht von "unmittelbar im Alltag" bis "in weite Ferne". Die Elemente sind Exerzitien im Alltag, Besinnungswochenenden, Einzelexerzitien mit Gemeinschaftselementen, Wanderungen und Reisen.
  • mehr
  • Keine Abschiebungen in friedlose Länder
  • Am 14. Dezember wurden 34 Männer nach Afghanistan abgeschoben, die aus dem krisengeschüttelten Land nach Deutschland geflüchtet waren. Darunter sollte auch ein Mann sein, der seit sieben Jahre im Raum Kassel lebt und gut integriert ist. Für Dechant Harald Fischer bedeutet diese Art von Abschiebungen ein unerträglicher Umgang mit Menschen, der der Menschlichkeit und dem Anspruch eines ‚christlichen Abendlandes‘ nicht entspricht.
  • mehr
  • Mobile Schuldner- und Budgetberatung für ältere Menschen
  • Immer häufiger geraten ältere Menschen in die Schuldenfalle. Für sie gibt es beim Caritasverband Nordhessen-Kassel eine mobile Schuldner- und Budgetberatung. „Der Verarmung vorbeugen" ist das Ziel.
  • mehr
  • Europa muss endlich handeln! Kirchen fordern Seenotrettung und sichere Zugänge
  • „Über das erneute Bootsunglück sind wir zutiefst erschüttert. Allein in der vergangenen Woche sind über 1000 Menschen bei ihrem verzweifelten Versuch, nach Europa zu gelangen, ertrunken. An dieses vielfache Sterben vor den Küsten unseres Kontinents dürfen wir uns nicht gewöhnen." Das sagen Kardinal Reinhard Marx und Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm.
  • mehr
  • Kirchen begrüßen Kurskorrekturen bei Kirchenasyl
  • Im Spitzengespräch mit dem Präsidenten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wurde klargestellt, dass die Tradition des Kirchenasyls an sich nicht in Frage gestellt wird. Gleichzeitig wurde die Einführung einer verschärften Fristenregelung aufgeschoben. Dieses Ergebnis haben heute Prälat Dr. Jüsten und Prälat Dr. Dutzmann gewürdigt: „Die beiden großen christlichen Kirchen begrüßen diese wichtigen Kurskorrekturen.“
  • mehr
  • Kirchenasyl verhindert oft einen Rechtsbruch
  • Für Dechant Harald Fischer ist die harsche Kritik des Bundesministers des Innern Thomas de Maizière an der aktuellen Praxis des Kirchenasyls polemisch und nicht sachlich: "Kirchenasyl verschafft in humanitären Konfliktfällen eine Atempause, in der der Staat seine eigene Entscheidung noch einmal überprüfen und gegebenenfalls korrigieren kann."
  • mehr
  • Werbung für einen Berufsweg in der Kirche
  • Das Bistum wirbt mit einem Internetauftritt für die Berufe der Kirche und macht auf verschiedene Lebensformen wie z. B. Priester, Ordensmann und Ordensfrau oder die christliche Ehe aufmerksam.
  • mehr

Veranstaltungskalender

Neues in der Mediathek

  • 21.06.2017
  • Was denken Sie zur Kunst?
  • In diesem Sommer ist Kassel mit der documenta 14 und vielen weiteren Ausstellungen und Aktionen wieder die Stadt der Kunst aus aller Welt. Die Spirituellen Impulse von Sankt Familia nehmen die Inspirationen auf, die uns die Kunst und die Stadt von Juni bis September schenken, und bieten auch Platz für persönliche Beiträge Ihrer Leserinnen und Leser.
  • mehr
  • 21.06.2017
  • Statik der Resonanz
  • Die Katholische Kirche hat zur documenta-Zeit einen eigenen Raum für Gegenwartskunst eröffnet: die Elisabethkirche am Friedrichsplatz. Zu sehen ist die Installation „Statik der Resonanz“ der Berliner Künstlerin Anne Gathmann. Bis 23. September gibt es ein abwechslungsreiches Begleitprogramm aus Konzerten und Vorträgen mit Publikumsgespräch.
  • mehr

Katholische Kirche Kassel im Bistum Fulda

nach oben Seite drucken